Positionspapier „Assistentensprecher“

Der Ausschuss Junges Forum O&U hat ein weiteres Projekt initiiert! Ziel ist es, die Funktion des Assistentensprechers sowie seine Aufgaben und Pflichten zu definieren.

HIER GEHT ES ZUR UMFRAGE

Die Position des Assistentensprechers ist in vielen deutschen Klinken bereits seit Jahren implementiert, obwohl die genaue Anzahl unbekannt ist. Darüber hinaus bestehen sehr große Unterschiede in den Aufgaben, den Rechten aber auch den Pflichten in dieser Position. Ziel des Jungen Forums ist es, einen nationalen Konsens hierüber zu schaffen. In einem ersten Schritt ist eine deutschlandweite Umfrage zur Erhebung des aktuellen Standes geplant. Hierbei liegt der Fokus auf den bereits bestehenden Aufgabenbereichen, Möglichkeiten und Erwartungen an das Amt des Assistentensprechers.

Mit den Ergebnissen wird der Ausschuss ein Positionspapier erarbeiten, das als Vorschlag für die Umsetzung des Amtes in den Kliniken dienen kann. Das Junge Forum möchte somit die Funktion eines Assistentensprechers als konstruktiven Partner in einer Klinikstruktur unterstützen und wenn möglich stärken.

Die nationale Umfrage wird in den kommenden Wochen im Journal „Der Unfallchirurg“ des Springer Verlages publiziert.

Ihr Junges Forum O&U