Stipendiensammlung

__________________________________________________________________________________________

22.03.2018

Wir wollen an die Ausschreibung des mit 5.000 € dotierten DGOU-Preises zur Förderung der Rehabilitationsforschung aufmerksam machen! Der Preis würdigt eine herausragende wissenschaftliche Arbeit aus Klinik, Forschung oder Praxis, die sich mit dem Nutzen und Erfolg der Rehabilitation nach orthopädisch-unfallchirurgischen Verletzungen und Erkrankungen befasst. Mehr dazu hier.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2018.

Interessenten finden ausführlichen Informationen unter folgendem Link auf der DGOU-Website wie auch wie auch bei Facebook und bei LinkedIn.

__________________________________________________________________________________________

14.02.2018

Das Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) soll den wissenschaftlichen Nachwuchs beim Besuch einer klinisch oder experimentell bedeutenden ausländischen Einrichtung unterstützen. Das Stipendium ist mit 5.000 Euro dotiert und kann geteilt werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2018.

Die Bewerber sollten hauptsächlich oder überwiegend in der Unfallchirurgie tätig sein und müssen sich in nichtselbständiger Stellung befinden und schwerpunktmäßig unfallchirurgisch tätig sein.

Die Bewerbungsunterlagen sind bei der Geschäftsstelle der DGU einzureichen. Dem Antrag sind beizufügen:

  • Lebenslauf
  • Verzeichnis der Veröffentlichungen
  • Beschreibung des mit dem Aufenthalt verbundenen Zwecks
  • Bescheinigung der einladenden Einrichtung und der entsendenden Institution

–> Mehr Infos unter der DGOU-Facebookseite sowie unter Linkedin.

__________________________________________________________________________________________

13.02.2018

Die DGOU lobt Preis zur Förderung der Grundlagenforschung aus. Mehr dazu hier.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2018.

Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) vergibt auch in diesem Jahr wieder ihren Preis zur Förderung der Grundlagenforschung. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert und würdigt eine herausragende wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der orthopädisch-unfallchirurgischen Grundlagenforschung oder der translationalen Forschung. Bewerbungen können bis zum 30. April 2018 eingereicht werden.

–> Mehr dazu unter unserer DGOU-Facebookseite sowie unter Linkedin.

__________________________________________________________________________________________