FORTE

FORTE (THE FEDERATION OF ORTHOPAEDIC TRAINEES IN EUROPE)

FORTE setzt sich aus Ärzten in Weiterbildung mit der Fachrichtung Orthopädie und Unfallchirurgie der einzelnen europäischer Fachgesellschaften zusammen. In der Satzung der FORTE sind folgende Ziele festgehalten:

  • Förderung und Optimierung der Weiterbildung der O&U in Europa
  • Sicherstellung einer standardisierten Weiterbildung in O&U, um einen europäischen Qualitätsstandard zu gewährleisten
  • Förderung der Kommunikation zwischen den europäischen Fachgesellschaften der O&U in Europa
  • Organisation und Ausrichtung von Weiterbildungsveranstaltungen
  • Förderung und Ermöglichen von Reisestipendien
  • Vertretung der Interessen europäischer Weiterbildungsassistenten in O&U

Es finden jährliche Versammlungen der nationalen Vertreter statt. Derzeit sind 25 europäische Länder Mitglied. Deutschland trat offiziell im Jahr 2015 bei.

Ansprechpartner:
klinikbild
Dr. med. Matthias Klotz
Zentrum für Orthopädie ud Unfallchirurgie
Universitätsklinikum Heidelberg
Schlierbacher Landstrasse 200a
69118 Heidelberg